Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Der  Heureka Outperformance Fonds gewann gegenüber dem Vormonat + 2,8 %.

Der Euro Stoxx 50 Index gewann im Oktober +1,8%, in den USA gewann der S&P 500 Index +1,9%. Auch Japan zeigte sich deutlich positiv nach der Wiederwahl von Premier S. Abe. Öl stieg im Oktober deutlich auf ein neues 2 Jahres Hoch. Der US $ wurde im Oktober gegenüber dem Euro etwas stärker, der Schweizer Franken fiel hingegen zum Euro auf ein 2 Jahres Tief.

Im Heureka Portfolio waren unter den deutlichsten Gewinnern First Solar, der US Solarhersteller konnte im Monatsverlauf aufgrund eines positiv überraschenden 3. Quartalsgewinns über +30% zulegen. Ebenfalls doppelstellig konnten im August der Silberproduzent Buenaventura, Dt. Lufthansa nach der Übernahme von Teilen von AirBerlin und der Stahlproduzent Arcelormittal zulegen. Erfolgreich lief auch eine kurzes Optionsgeschäft in der US Fluglinie United Continental. Die Aktien von US Fluglinien befinden sich historisch im vierten Quartal fast immer im Aufwind. Auch für die argentinischen Staatsanleihen, die im Jahresverlauf bereits +30% gewonnen haben, ging es nach dem erfreulichen Wahlausgang weiter aufwärts. Deutliche Rückgänge gab es nur bei der deutschen GFT Technologies nach einer Gewinnwarnung.  

Der Ausblick bis Jahresende bleibt grundsätzlich positiv. Die Sommerpause ist dieses Jahr ausgeblieben, eine kleine Korrektur ist aber natürlich jederzeit möglich.

Herbert Autengruber